Österreichs größter Videospiel-Sammler

Wir durften Andranik Ghalustians, seines Zeichens leidenschaftlicher Games- und Arcade-Automaten-Sammler zu einem ausführlichen Interview bitten.

Leidenschaft kann man selten so gut in Bilder fassen wie im Falle des Wiener Antiquitäten-Händlers Andranik Ghalustians. Seine rund 50.000 Spiele umfassende Sammlung, die 40 Jahre Gaming-Geschichte eindrucksvoll visualisiert, ziert jeden Raum seiner Altbauwohnung. Aber Nik ist nicht nur Sammler und begeisterter Spieler, sondern auch Initiator zahlreicher Events in Österreich, die dem Medium und der heimischen Szene immer wieder eine Plattform bieten. Viele spannende Themen für ein ausführliches Interview.

Written by: Alexander Amon

Motivator Ich bin seit ca. 12 Jahren redaktionell mit Videospielen verbunden und war zuletzt Chefredakteur des Fachmagazins für Computer- und Videospiele consol.AT und ihren deutsch-schweizerischen Ableger consolPLUS. Aktuell bin ich PR Manager beim Spieleentwickler Sproing, gebe auf dieser Website allerdings nur meinen privaten Senf zur allgemeinen Situation ab. CONTINUE betreue ich redaktionell und emotional, diene in vielen Punkten als Ansprechpartner und Koordinator. Bei Fragen und/oder Anmerkungen schreiben Sie mir doch einfach an amon@continue-magazin.at. Besten Dank und bis bald.

  • Bernhard R.

    Pipifeines Interview.