Nintendos Spieleflut für das Frühjahr

Die heutige Direct wurde von Nintendos Handhelds bestimmt, die stationäre Wii U-Konsole rückte in den Hintergrund. Viele neue und auch exklusive Perlen werden in den kommenden Monaten für den (New) 3DS veröffentlicht. Mit Mario Party 10 und Splatoon stehen für März und Mai aber auch kommende Kracher für die Wii U bereit.

Satoru Iwata höchstpersönlich führte Zuschauer weltweit durch die erste Nintendo Direct des neuen Jahres. Vor allem für den 3DS und den am 13. Februar erscheinenden New 3DS wurden viele Spiele samt Release vorgestellt. Darunter The Legend of Zelda: Majora’s Mask und Monster Hunter 4 Ultimate, die Wii U geriet ein wenig in’s Abseits. Keine neuen Infos zum kommenden Zelda, Star Fox oder gar Yoshi’s Woolly World, das doch eigentlich bald erscheinen sollte. Dafür dürfen sich Wii U-Zocker auf Mario Party 10 im März und Splatoon im Mai freuen. Eine Druststrecke bis dahin, dazwischen und nach Mai ist gewiss, doch eine zweite Direct wird hoffentlich bald ausgestrahlt.

Das Wichtigste haben wir im Folgenden nur für euch zusammengefasst. Viel Spaß!

Nintendo New 3DS mit Release im Februar

new3ds


Für den in Japan, Australien und Neu Seeland bereits erhältlichen New Nintendo 3DS wurde endlich auch ein Europatermin genannt, demnach sollen die neuen Geräte bereits am 13. Februar 2015 erscheinen. Neben neuen Tasten (C-Stick, weitere Triggertasten), einem größeren Bildschirm, besserer 3D-Funktion mit großzügigeren Blickwinkeln, besitzt der New 3DS etwas stärkere Hardware, erhöht aber nicht die Auflösung. Der New 3DS XL wird in den Farben Metallic Schwarz und Metallic Blau erhältlich sein, der kleinere New 3DS in Schwarz und Weiß.

The Legend of Zelda: Majora’s Mask 3D

majoras_mask

Passend zum Start des New 3DS wird auch die aufgehübschte Version von The Legend of Zelda: Majora’s Mask 3D am 13. Februar 2015 veröffentlicht. Das im Jahr 2000 erschienene Nintendo 64 Spiel ist nach Ocarina of Time die zweite Umsetzung für die 3DS-Handhelds von Nintendo. Das Spiel kommt nicht nur in einer Special Edition auf den Markt, auch ein Hardware-Bundle wird zum Release verfügbar sein. Ähnlich wie bei The Legend of Zelda: A Link Between Worlds hüllt sich das Äußere des New 3DS XL in ein goldenes Gewand samt feinen Zelda angehauchten Zügen auf dem Deckel.

Monster Hunter 4 Ultimate

monster_hunter_4

Auch der nächste Kracher gehört zur New 3DS-Offensive: Bis Monster Hunter 4 Ultimate am 13. Februar 2015 erscheint, steht ab sofort eine Demo im eShop bereit. Bis zu vier Spieler können bereits in der beschnittenen Fassung auf Monsterjagd gehen und sich bis zum Release ein Bild vom Spiel machen.

Weitere Spiele für den (New) 3DS

Eine Reihe weiterer, interessanter Titel stehen für die Nintendo-Handhelds vor Veröffentlichung.

  • Ein neues Remake bahnt sich den Weg auf den 3DS: Xenoblade Chronicles 3D ist die aufgemöbelte Wii-Version des Rollenspiel-Hits und derzeit in Entwicklung bei Monster Games. Eine Veröffentlichung ist für den 2. April 2015 angepeilt.
  • Puzzle-Freunde können mit gleich drei Releases das Jahr einläuten lassen. Neben einem weiteren Teil von Puzzle & Dragons, bekommt die Serie auch eine Super Mario Edition, die im Mai 2015 erscheinen soll. Auch für Liebhaber der Taschenmonster hat Nintendo etwas im Gepäck: Pokémon Shuffle schlägt in die gleiche Kerbe, der eShop Titel besitzt allerdings noch kein finales Erscheinungsdatum.
  • Ein neues Fire Emblem steht unter diesem schlichten Namen in Entwicklung, ein Releasetermin steht aber ebenso noch nicht fest.
  • Dafür dürfen Spieler in Code Name: S.T.E.A.M ab dem 20. März 2015 ordentlich Dampf ablassen.

Und die Wii U?

Kommen wir zu Nintendos stationärer Konsole, die Wii U. Viel gab es nicht zu sehen, doch die folgenden zwei Titel werden nicht nur eure Freizeit einnehmen, sondern auch – im schlimmsten Fall – Freundschaften zerstören.

Splatoon

splatoon.bmp

Neues enthüllte Nintendo auch zu den Farben verschiessenden Tintenfischen. Neben einem 4on4-Onlinemodus und einer Einzelspielerkampagne wird das Spiel eine Art Online-Lounge enthalten, in der sich Spieler treffen und den eigenen Charakter in Shops mit weiteren Farbgeschossen und Outfits eindecken können.

Dabei wird es drei unterschiedliche Arten von Waffen geben, sie unterteilen sich in primäre, sekundäre und Spezialwaffen. Sekundäre Waffen können beispielsweise Gegner blocken, Spezialwaffen einen riesigen Fleck des Spielfelds mit Farbe versehen. Ebenso anpassungsfähig sind die Outfits in Splatoon, die ebenfalls dreiteilig sind, aus  Hut, T-Shirt und Schuhen bestehen und die Charaktereigenschaften wie etwa die Laufgeschwindigkeit verändern. Dies schafft zusätzliche Spieltiefe, da sich Charaktere individuell anpassen lassen und je nach Teamstrategie unterschiedliche Aufgaben erfüllen können.

Die bunte Kleckserei beginnt ab Mai 2015.

Mario Party 10

mario_party.bmp

Das Party-Spiel schlechthin wird durch einen Bowser-Party-Mode, der vom fünften Spieler per Gamepad gesteuert wird, ergänzt. Darüber hinaus werden auch neun amiibos unterstützt, die durch einen Brettspielmodus mit vielen Items bestückt werden können. Das Spiel soll am 20. März 2015 veröffentlicht werden, ein Bundle samt amiibo wird es auch geben.

Xenoblade Chronicles X

xenoblade.bmp

Zu Xenoblade Chronicles X bekamen wir leider nur einen neuen Trailer zu Gesicht, der Releasezeitraum bleibt weiterhin beim wagen 2015.

Written by: Christoph Liedtke

Luftpolsterzerdrücker Vor über 20 Jahren entstand die Liebe zu Videospielen – SNES sei Dank. Es dauerte einige Zeit, bis ich auch der Hardware verfallen war. Nach Jahren der nerdigen Bildung mit diversen Spiele- und Technikmagazinen, entschloss ich mich 2012 erstmals über meine Passion zu schreiben. Es folgte ein Blog, ein Volontariat bei consol.AT sowie Gamers.at und derzeit schreibe ich als freier Redakteur für E-MEDIA. Um die Zeit neben Artikeln, Studium, Freundin und Hündin noch weiter zu dezimieren, entstand parallel unser Projekt namens CONTINUE, denn Videospiele und Technik dürfen niemals zu kurz kommen! Fragen, Anregungen, Feedback oder harsche Kritik bitte an: liedtke@continue-magazin.at Danke für’s Lesen und auf bald.

  • Tomai

    Monster Hunter 4 wird mir wieder viel Lebenszeit „stehlen“. Nintendo muss mir aber noch genauer erklären warum ich mir einen New 3DS (und ich dachte nach WiiU könnte man keine dümmeren Namen mehr erfinden!) zulegen sollte.
    Besonders fein ist natürlich auch die Ankündigung eines neuen Fire Emblem-Teils!

    • Mir muss das Nintendo auch noch erklären. Mein 3DS XL wird vorerst nicht getauscht, dafür sind mir die Neuerungen zu klein und in meiner Freizeit zieht es mich eher vor den PC oder die Wii U. Majora’s Mask wird allerdings ein Pflichtkauf!

  • Spätestens mit der Veröffentlichung von Xenoblade für die Nintendo Wii U ist das System gekauft. Aber bis dahin: Well done, Big N!

  • Pingback: News der Woche #3 – Continue Magazin · Movies · Games · Lifestyle ·()