NHL 17

Der Puck gleitet wieder über das Eis – auf in die neue Eishockey-Saison mit NHL 17!

Bei jährlich erscheinenden Sportspielen sucht man immer nach Neuerungen, um den erneuten Kauf des prinzipiell gleichen Spiels zu rechtfertigen. Auch dieses Jahr startet die Wimmelbildsuche aufs Neue und wir haben sie für euch zusammengefasst.

NHL konnte in meinen Augen immer schon aus der EA Sports Reihe herausstechen. Hier erlebt man Eishockey, wie man es erleben möchte: genau so wie im Stadion. Die Stimmung ist großartig, die Fans sind keine sich wiederholenden 2D-Pappfiguren und das Kommentatoren-Duo geht so verblüffend genau auf das Spiel ein, dass man glauben würde, die beiden würden das tatsächlich gerade live moderieren. Ein nettes Feature ist übrigens, dass Live-Action Szenen vom Stadion und dem Sprechduo eingeblendet werden. Mag vielleicht auf den ersten Blick seltsam wirken, aber wenn man sich daran gewöhnt hat, könnte man tatsächlich glauben, dass man echte TV-Bilder vor sich hat, zumal sich die Grafik auch heuer wieder sehen lassen kann und erstaunlich echt wirkt.

NHL 17

Nun aber zum Eigentlichen: Was hat sich seit letztem Jahr getan? Zu allererst mal möchte ich den Franchise-Modus in das Rampenlicht stellen. Dieser lässt euch in die Rolle eines General Managers schlüpfen und bietet viel mehr Tiefgang, als der bereits bekannte „Be a GM“ Modus. Diesmal dürft ihr euch nicht nur um das Team kümmern, sondern auch noch um’s Budget, bestimmt Ticketpreise, baut euer Stadion aus oder betreibt Marketing. Merchandise & co. dürfen natürlich auch nicht fehlen und können von euch geschickt vermarktet werden, wie beispielsweise an Promo-Abenden, wo ihr auch gratis Exemplare an die Zuseher verteilen könnt. Aber Obacht! Hinter all dem steht der Eigentümer des Vereins und schaut euch auf die Finger. Gefällt ihm nicht, was ihr macht, werdet ihr ganz schnell wieder abgesägt. Demnach solltet ihr die Ziele des Big Boss respektieren und im Auge behalten.

NHL 17

Auch das Ultimate Hockey Team (HUT) wurde schön erweitert. Wer gerne mit Sammelkarten handelt, ist hier zu Hause. Nach wie vor ist es euer Ziel mit Spielerkarten das beste Team zusammenzustellen, um auch online bestehen zu können. Außerdem wurde der Modus mit einem anderen neuen kombiniert: Draft Champions. Die dort erspielten Belohnungen könnt ihr in HUT einlösen. Draft Champions erlaubt es euch mit echten Eishockey-Legenden zu spielen und euer Team in Minutenschnelle zusammenzustellen, ohne stundenlang im HUT Modus verbringen zu müssen.

Ein weiterer neuer Modus ist der World Cup of Hockey. Das heuer erst zum dritten Mal in Toronto ausgetragene internationale Turnier lädt die Nationen U.S.A, Kanada, Russland, Schweden, Finnland, Tschechien, Team Europa und Team Nordamerika zum Kräftemessen ein. Nichts wirklich weltbewegendes, aber dennoch schön, dass es dieser endlich ins Spiel geschafft hat.

NHL 17

Wer sich in übrigens NHL 17 etwas überfordert fühlt, kann diesmal auch einen persönlichen Coach aktivieren, der während des Spiels hilfreiche Tipps einblendet, welche Aktionen man tätigen soll oder auch Linien einzeichnet welche Bereiche man ansteuern sollte. Obendrein gibt’s noch Wertungen für das Spielverhalten und Tipps, wo man sich verbessern könnte. Auch für NHL Veteranen, die etwas eingerostet sind, sehr hilfreich. Der Rest des Spiels ist – wie immer – sehr umfangreich und mit einem Feinschliff abgesegnet worden. Auf euch warten u.a. noch der „Be a Pro“-Modus, sowie reichliche Online Matches oder auch ein Online-Penalty-Shootout.

Fazit

Eishockey ist und bleibt einfach kult. Nirgendwo kommt mehr Stimmung auf, als auf gefrorenem Eis. NHL 17 kann somit auch heuer wieder vollends in allen Bereichen punkten. Auch wenn viele neidisch auf den Story-Modus von FIFA 17 schielen werden, so konzentriert sich NHL 17 auf das Wesentliche. Das Gesamtpaket stimmt und wird uns das kommende Jahr über mit Freude begleiten. Eine uneingeschränkte Kaufempfehlung gibt es obendrein.

WERTUNG: 9/10

Wir bedanken uns bei EA für die Bereitstellung eines Testmusters.


Wer uns unterstützen möchte, kann über unseren Amazon-Partnerlink oder direkt über folgende Auswahl einkaufen. Der Preis bleibt unverändert; uns kommt jedoch ein kleiner Betrag zugute, über den wir uns natürlich freuen würden 🙂

Written by: Michael Pölzl

Geschichten-aus-dem-Leben-Erzähler Wenn mein Handy läutet, lese ich zumeist Namen am Display, die mir schlaflose Nächte bereiten werden. Dieses Mal war es aber gar nicht mal so schlimm, denn es ging um ein Projekt, an dem viel Nostalgie hängt und zugleich ein Thema behandelt, welches genau meinen Nerv trifft: Videospiele! Meine Laufbahn in der Branche hat nun doch schon einige Jahre am Rücken und auch diesmal konnte ich nicht "Nein" sagen. Das Extraleben musste abermals eingeworfen werden und Continue wurde endlich Realität. Aber was mache ich hier eigentlich? Nunja, ich werde mein Auge auf alle technischen Dinge hier werfen und wohl auch das ein oder andere Mal über meine Geschichten aus dem Videospielleben erzählen. Und davon habe ich viele auf Lager, stay tuned! Ach und Leserpost ist natürlich immer willkommen: poelzl@continue-magazin.at