Neue NMag Ausgabe #65

Und es hat „spritz“ gemacht

Der Herbst hält Einzug in hiesige Gegenden und die NMag-Redaktion ist aus ihrem langen Sommer-Urlaub zurück. Um sich auf die kommenden Monate einzustellen, analysiert sie dieses Mal drei hochkarätige Spiele. Sie nimmt sowohl die Portierung von Darksiders in der Warmastered Edition unter die Lupe, als auch Yo-kai Watch 2: Knochige Gespenster & Kräftige Seelen und Ever Oasis, die im Jahr 2017 auf die NMag-Leser zukommen werden.

An Spielen mangelt es den NMag-Redakteuren auch in dieser Ausgabe nicht, denn im großen Titelthema Paper Mario: Color Splash bekleckern sie sich mit Farbe, würfeln in Mario Party: Star Rush um die Wette, erleben in Dragon Quest VII: Fragmente der Vergangenheit zahlreiche Abenteuer, gehen in Monster Hunter: Generations auf die Jagd, lösen in Phoenix Wright: Ace Attorney – Spirit of Justice Fälle vor Gericht und flitzen mit dem blauen Igel in Sonic Boom: Feuer & Eis durch kunterbunte Levels.

Um den Erfolg der Dragon-Quest-Reihe in Japan zu ergründen, wird sich diesmal gleich in einem vierseitigen Plus-Artikel der Rollenspielserie gewidmet. Ähnlich geschieht es in dieser Ausgabe dem Mario-Party– und Paper-Mario-Franchise, denen die NMag-Redaktion ebenfalls auf den Zahn fühlt. Zu guter Letzt dürfen sich NMag-Leser über ein Gewinnspiel zu Paper Mario: Color Splash freuen, von dem es gleich zwei Exemplare zu gewinnen gibt.

NMag #65

Jetzt bei unserer Partner-Seite NMag die nagelneue Ausgabe kostenlos herunterladen.
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Written by: Michael Pölzl

Geschichten-aus-dem-Leben-Erzähler Wenn mein Handy läutet, lese ich zumeist Namen am Display, die mir schlaflose Nächte bereiten werden. Dieses Mal war es aber gar nicht mal so schlimm, denn es ging um ein Projekt, an dem viel Nostalgie hängt und zugleich ein Thema behandelt, welches genau meinen Nerv trifft: Videospiele! Meine Laufbahn in der Branche hat nun doch schon einige Jahre am Rücken und auch diesmal konnte ich nicht "Nein" sagen. Das Extraleben musste abermals eingeworfen werden und Continue wurde endlich Realität. Aber was mache ich hier eigentlich? Nunja, ich werde mein Auge auf alle technischen Dinge hier werfen und wohl auch das ein oder andere Mal über meine Geschichten aus dem Videospielleben erzählen. Und davon habe ich viele auf Lager, stay tuned! Ach und Leserpost ist natürlich immer willkommen: poelzl@continue-magazin.at