Neue NMag Ausgabe #63

Weltenrettung.

Der Frühling ist da und damit endlich auch die neue NMag-Ausgabe! Diesmal hat sich die NMag-Redaktion nach Hyrule begeben, um The Legend of Zelda: Twilight Princess HD einem umfangreichen Test zu unterziehen und die vom Untergang bedrohte Welt abermals zu retten. Ob das HD-Update auch für Spieler interessant ist, die das Original bereits kennen, erfahren die NMag-Leser gleich auf drei randvollen Seiten.

Außerdem prügelt sich die NMag-Redaktion dieses Mal in Pokémon Tekken, bereist gleich ein ganzes Fantasy-Reich in Bravely Second: End Layer und erlebt zahlreiche Abenteuer in Pokémon: Super Mystery Dungeon. In Final Fantasy: Explorers bekämpft sie hingegen gigantische Gegner. Des Weiteren betreibt sie einen Bauernhof in Story of Seasons, durchlebt abermals die Anfänge der Mega-Man-Reihe und kommandiert Einheiten im Strategie- Rollenspiel Stella Glow. Da ist wohl für jeden etwas dabei.

Da im Februar zwei große Nintendo-Franchises ihren Geburtstag feierten, erinnert sich die NMag-Redaktion im großen Rückblick an die The-Legend-of-Zelda-Reihe und die Pokémon-Videospielserie. Da Super-Nintendo-Spiele mittlerweile auch auf dem New 3DS möglich sind, bleibt die Konsole der 16-Bit-Ära im Plus-Teil der Ausgabe nicht unerwähnt. Zu guter Letzt diskutiert die NMag-Redaktion passend zum Osterfest, welche Easter Eggs ihnen besonders in Erinnerung geblieben sind.

NMag #63

Jetzt bei unserer Partner-Seite NMag die nagelneue Ausgabe kostenlos herunterladen.
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Written by: Michael Pölzl

Geschichten-aus-dem-Leben-Erzähler Wenn mein Handy läutet, lese ich zumeist Namen am Display, die mir schlaflose Nächte bereiten werden. Dieses Mal war es aber gar nicht mal so schlimm, denn es ging um ein Projekt, an dem viel Nostalgie hängt und zugleich ein Thema behandelt, welches genau meinen Nerv trifft: Videospiele! Meine Laufbahn in der Branche hat nun doch schon einige Jahre am Rücken und auch diesmal konnte ich nicht "Nein" sagen. Das Extraleben musste abermals eingeworfen werden und Continue wurde endlich Realität. Aber was mache ich hier eigentlich? Nunja, ich werde mein Auge auf alle technischen Dinge hier werfen und wohl auch das ein oder andere Mal über meine Geschichten aus dem Videospielleben erzählen. Und davon habe ich viele auf Lager, stay tuned! Ach und Leserpost ist natürlich immer willkommen: poelzl@continue-magazin.at