Halo Kaffeekränzchen mit Kaffee & Kuchen

Da ist er also wieder. Master Chief steht bereit zum neuen Abenteuer! Nur noch wenige Tage trennen uns alle von der neuesten Invasion, die es mal wieder abzuwehren gilt. Wie haben uns heute bereits bestens darauf vorbereitet!

Heute durften wir uns im Microsoft Headquarter nochmals einen letzten Eindruck machen, bevor sich dann die Halo 5 Disk in der eigenen Konsole auf Hochtouren dreht. Nametag am Schalter abgeholt, kurz mit Kaffee und Kuchen gestärkt und ab ging die Post. Multiplayer war angesagt, vier gegen vier versteht sich. Was anfangs noch etwas gewöhnungsbedürftig ob der sensitiven Steuerung war, ging schnell wieder wie gewohnt von der Hand. Deathmath war der erste Modus. 100 Kills werden zum Sieg benötigt und Team Blau hat schnell gezeigt, wer die Hosen anhat. Ich war natürlich im Team Blau, versteht sich 😉

Für Abwechslungen sorgten dann noch Capture the Flag und selbiges mit neutraler Flagge in der Mitte der Map. Hier ging es schon etwas knapper zu, als davor. Letztlich konnten wir aber die Oberhand behaupten und Team Rot in die Schranken weisen. Die Flagge wehte heroisch von unserer Basis und verhöhnte den Gegner schon fast. Mir sollte es recht sein, die Minen der gegnerischen Teamspieler gaben nur zusätzliche Motivation.

Abschließend gab’s noch mindestens zwei der drei Basen zu erobern, damit man Punkte sammelt. Bei 100 klingelt’s dann erneut zum Sieg. Was soll ich sagen? Extrem lustig und schnell. Team Blau verdrängte auch weiterhin nichts von der Spitze. Die Revanche war umso bitterer für die Gegner, als diese dann mit 100-3 Punkten in ihren Tränen ertranken. Muhaha.

Einen kurzen Sneak-Peek auf die Kampagne gab’s dann auch noch. Ich zitiere: „Spielt’s lei auf Legendär, zu viert geht’s des schon“. Wir weinten.

Hier gibt’s noch einige Impressionen zum Event, um den Release am 27.10.2015 noch schmackhafter zu machen:

Multiplayer. Man konnte förmlich die Luft im Raum schneiden.

Multiplayer. Man konnte förmlich die Luft im Raum schneiden.

Rund um die Uhr im Einsatz, aber für eine kleine Stärkung muss immer Zeit sein.

Rund um die Uhr im Einsatz, aber für eine kleine Stärkung muss immer Zeit sein.

Die limitierte Xbox One Halo Edition. Schickes Teil.

Die limitierte Xbox One Halo Edition. Schickes Teil.

Ein Spartaner zum Anfassen. Er hat uns aber meist nur über die Schulter geschaut. Ich könnte schwören, es ist das ein oder andere "LOL" aus seiner Ecke gekommen.

Ein Spartaner zum Anfassen. Er hat uns aber meist nur über die Schulter geschaut. Ich könnte schwören, es ist das ein oder andere „LOL“ aus seiner Ecke gekommen.


Wer uns unterstützen möchte, kann über unseren Amazon-Partnerlink oder direkt über folgende Auswahl einkaufen. Der Preis bleibt unverändert; uns kommt jedoch ein kleiner Betrag zugute, über den wir uns natürlich freuen würden 🙂

Written by: Michael Pölzl

Geschichten-aus-dem-Leben-Erzähler Wenn mein Handy läutet, lese ich zumeist Namen am Display, die mir schlaflose Nächte bereiten werden. Dieses Mal war es aber gar nicht mal so schlimm, denn es ging um ein Projekt, an dem viel Nostalgie hängt und zugleich ein Thema behandelt, welches genau meinen Nerv trifft: Videospiele! Meine Laufbahn in der Branche hat nun doch schon einige Jahre am Rücken und auch diesmal konnte ich nicht "Nein" sagen. Das Extraleben musste abermals eingeworfen werden und Continue wurde endlich Realität. Aber was mache ich hier eigentlich? Nunja, ich werde mein Auge auf alle technischen Dinge hier werfen und wohl auch das ein oder andere Mal über meine Geschichten aus dem Videospielleben erzählen. Und davon habe ich viele auf Lager, stay tuned! Ach und Leserpost ist natürlich immer willkommen: poelzl@continue-magazin.at