Gewinnspiel: Zuhause bleiben und im Nintendo eShop schmökern!

Stay home, stay safe – Part 2.

Nachdem unsere Zuhause bleiben und Videospiele spielen! Aktion gut bei euch ankommt, möchten wir diesbezüglich noch einmal nachlegen. Wir unterstreichen abermals die Wichtigkeit der Tatsache, dass ihr in Zeiten der COVID-19-Pandemie keine unnötige Zeit außer Haus verbringt und somit helft, das Virus einzudämmen als auch euch und eure Mitmenschen zu schützen. Daher sagen wir es gerne nochmals: Bleibt zuhause und spielt ein paar Videospiele!

Um nicht nur vorrangig PC-Spielern die Möglichkeit zu geben, an der Aktion teilzuhaben, verlosen wir nun auch Guthaben für den Nintendo eShop. Wie es sicherlich viele bemerkt haben, sind wir große Nintendo Switch Fans und haben viele Empfehlungen für euch parat, wenn es darum geht, welche Spiele ihr am besten für eure Zeit zuhause wählt.

Hier eine kleine Auswahl aus unseren Empfehlungen für die Nintendo Switch:

Zu gewinnen gibt es:

  • 1x Guthaben für den Nintendo eShop im Wert von EUR 50,00
  • 2x Guthaben für den Nintendo eShop im Wert von EUR 20,00

Teilnahme

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, schickt uns einfach ein E-Mail an gewinnspiel@continue-magazin.at mit der Angabe, dass ihr Guthaben für den Nintendo eShop gewinnen möchtet.

Gerne könnt ihr diesen Beitrag auch teilen. Viel Glück!

Teilnahmeschluss ist der 07.04.2020, 23:59 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die alle Anforderungen des Gewinnspiels erfüllen, mindestens 18 Jahre alt sind und einen festen Wohnsitz in der Europäischen Union haben. Der Gewinner wird nach Ablauf des Gewinnspiels zufällig unter allen teilnahmeberechtigten Personen ermittelt und schriftlich verständigt. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten für Teilnehmer. Barablöse ausgeschlossen.

Written by: Michael Pölzl

Geschichten-aus-dem-Leben-Erzähler Wenn mein Handy läutet, lese ich zumeist Namen am Display, die mir schlaflose Nächte bereiten werden. Dieses Mal war es aber gar nicht mal so schlimm, denn es ging um ein Projekt, an dem viel Nostalgie hängt und zugleich ein Thema behandelt, welches genau meinen Nerv trifft: Videospiele! Meine Laufbahn in der Branche hat nun doch schon einige Jahre am Rücken und auch diesmal konnte ich nicht "Nein" sagen. Das Extraleben musste abermals eingeworfen werden und Continue wurde endlich Realität. Aber was mache ich hier eigentlich? Nunja, ich werde mein Auge auf alle technischen Dinge hier werfen und wohl auch das ein oder andere Mal über meine Geschichten aus dem Videospielleben erzählen. Und davon habe ich viele auf Lager, stay tuned! Ach und Leserpost ist natürlich immer willkommen: poelzl@continue-magazin.at