Die besten „Game of Thrones” Spiele für den PC

Das leidvolle Warten auf die neuen Folgen hat ein Ende. Dank der aufwändigen Spiele, kann man schon jetzt in die Handlung von „Game of Thrones“ eintauchen.

Gastbeitrag von Viola Marielle Neumeister.

Mittlerweile kennt sie jeder, oder hat von ihr gehört, der Erfolgsserie „Game of Thrones“. Die beliebte Fernsehserie basiert auf dem Buch von George R.R. Martin und ist in einer realistischen Mittelalter-Fantasy-Welt angesiedelt, fernab von Märchenkonventionen und Fantasy-Stereotypen, wodurch die Handlung immer wieder für Überraschung sorgte.

Hier wird man erbarmungslos in die abgründige Welt von Westeros verschleppt, wo es nicht wie im Märchen strahlende Helden gibt, und Schlachten nicht als Gelegenheit dargestellt werden, in denen es darum geht Tapferkeit zu beweisen und Ruhm zu erlangen, sondern Gemetzel sind, die in Blut und Dreck ersticken.

Aufgrund des phänomenalen Erfolges, dient die Serie auch als Vorlage für unzählige Spiele und Games. So haben bereits mehrere Entwickler „Game of Thrones“ auf den PC, die Xbox One und die Playstation 4 gebracht. Bei DrückGlück gibt es „Game of Thrones“ tatsächlich auch als Slotautomat und kann jederzeit, ganz einfach im Browser gespielt werden. Hierfür benötigt man weder eine kostspielige Software noch einen zeitaufwändigen Download. Das Game ist sowohl in jedem gängigen Browser, als auch auf dem mobilen Endgerät aufrufbar. Als Spieler darf man sich dann durch das spannende Universum kämpfen und sich in der Realität von Westeros behaupten.

Um das Warten auf die nächste Staffel etwas angenehmer zu gestalten, haben wir eine Liste mit den besten „Game of Thrones“ Spielen zusammengefasst. Egal, ob man ein großartiges Abenteuer erleben möchte, es um eine politische Intrige geht oder, um die Chance eigene Komplotts zu schmieden und den Hass seiner Freunde auf sich zu ziehen, hier findet man den richtigen Weg, um als Spieler in die Welt von Westeros einzutauchen.

Game of Thrones von Telltale Games (PC, Playstation 3, Playstation 4, Xbox One, Xbox 360, iOS, Andorid, OS X)

Das Video Game wurde von Telltale Games entwickelt und basiert auf Georg R. R. Martins „Das Lied von Eis und Feuer“. Telltale kümmert sich auch hier, ganz ähnlich wie bei „The Walking Dead“, „Tales from the Borderlands“ und „The Wolf Among Us“ um die Umsetzung und setzt dabei auf neue Charaktere, genauer auf die Familienmitglieder des Hauses Forrester, deren Geschicke wir im Videospiel lenken. Die Handlung spielt parallel zu den Geschehnissen vom Ende der dritten Staffel bis zum Beginn der fünften Staffel. Richtig spannend ist das GoT-Spiel von Telltale Games, da der Spieler in die Rolle eines der Familienmitglieder schlüpfen kann und so das weitere Geschehen beeinflusst, welches eine Art Nebenschauplatz in der großen Game-of-Thrones-Haupthandlung einnimmt. Zudem haben einige Serien-Charaktere wie Cercei und Tyrion Lennister sowie Daenerys ihren Auftritt im Spiel und werden von den Serien-Stars gesprochen.

Game of Thrones von Cyanide (PC, Playstation 3, Xbox 360)

Das Rollenspiel wurde zwei Jahre vor dem Telltale-Abenteuer von Cyanide entwickelt und von Atlus in den USA und Focus Home Interactive in Europa und Australien veröffentlicht. In dieser Umsetzung gibt es das Spiel Game of Thrones: Das Lied von Eis und Feuer“ für EUR 14,99 im Handel zu kaufen. Im Game treten James Cosmo und Conleth Hill, die wir aus der Hit-Serie als Lord Commander Jeor Mormont und Lord Varys kennen, und treffen auch kurz auf Buchautor George R. R. Martin höchstpersönlich. Die Handlung des Spiels findet zur gleichen Zeit wie die erste Staffel statt. Abwechselnd findet man sich in der Rolle des Nachtwachen-Bruders Mors Westford und des roten Priesters Alester Sarwyck. Die fesselnde Story glänzt mit der für die Serie berüchtigten Gnadenlosigkeit und überraschenden Wendungen sowie einer Entscheidungsfreiheit für den Spieler. Allerdings schwächeln Spielmechanik und Grafik.

A Game of Thrones: Genesis

Das Strategiespiel wurde von Cyanide entwickelt und umspannt 1000 Jahre aus der Geschichte von Westeros, die mit der Ankunft der Kriegerkönigin Nymeria beginnt. Genau wie im Buch und der Serie spielen auch hier Diplomatie, Intrigen und Spione eine sehr wichtige Rolle.


Wer uns unterstützen möchte, kann über unseren Amazon-Partnerlink oder direkt über folgende Auswahl einkaufen. Der Preis bleibt unverändert; uns kommt jedoch ein kleiner Betrag zugute, über den wir uns natürlich freuen würden 🙂

Written by: Michael Pölzl

Geschichten-aus-dem-Leben-Erzähler Wenn mein Handy läutet, lese ich zumeist Namen am Display, die mir schlaflose Nächte bereiten werden. Dieses Mal war es aber gar nicht mal so schlimm, denn es ging um ein Projekt, an dem viel Nostalgie hängt und zugleich ein Thema behandelt, welches genau meinen Nerv trifft: Videospiele! Meine Laufbahn in der Branche hat nun doch schon einige Jahre am Rücken und auch diesmal konnte ich nicht "Nein" sagen. Das Extraleben musste abermals eingeworfen werden und Continue wurde endlich Realität. Aber was mache ich hier eigentlich? Nunja, ich werde mein Auge auf alle technischen Dinge hier werfen und wohl auch das ein oder andere Mal über meine Geschichten aus dem Videospielleben erzählen. Und davon habe ich viele auf Lager, stay tuned! Ach und Leserpost ist natürlich immer willkommen: poelzl@continue-magazin.at

  • Daniela Neumeier

    Aaaah, sehr cool, ich liebe einfach Game of Thrones! Und die Aufzählung der Spiele finde ich auch super, danke!