Mc Pölzl’s good old (Rare) times: Jetpac

Es ist tatsächlich geschehen: Nach langem Widerstand ist nun auch die Xbox One in meinen vier Wänden gelandet. Zu groß war die Versuchung auf kommende exklusive Blockbuster und zu groß der Nostalgiehammer der Rare Collection, der mich völlig unerwartet getroffen hat. Eine Collection mit alten Games als Systemseller? Impossibru! Nope,

Faszination Metroidvania

Das übliche Rezept für ein Süppchen Unterhaltung in unserer Branche ist heutzutage beinahe überall das selbe: mehr Action, mehr Cutscenes, weniger Spielzeit und am besten jedes Jahr eine Forsetzung ’cause of milking the cow. Dass das alles den Zenit bereits vor Jahren überschritten hat will keiner so recht wahrhaben, außer

Remakes im Trend

Beinahe schon in regelmäßigen Abständen erreichen uns nostalgisch angehauchte Nachrichten aus der Gaming-Industrie: HD-Remake hier, Ultimate Remaster Collection dort! Haben wir das wirklich nötig?

Review: Axiom Verge

Auf den Spuren von Samus Aran. Lange ist es her, als ich das letzte Mal ein 2D-Metroid Spiel genießen durfte. Nintendo schenkt spätestens seit dem Nintendo DS Handheld-Ablegern ihrer Franchises keine 2D Umsetzungen mehr und setzt alle Hoffnungen in die dritte Dimension.

What’s New, Pussycat?

Umgezogen in eine neue Stadt, in der niemand bekannt und alles neu ist, sieht man sich schnell mal als einsame Katzenfrau sterben. Gott sei Dank treffen auch die größten Einsiedler verwandte Seelen und statt echte Katze anzuschaffen, kann man Neko Atsume spielen.